Hygienekonzept - KDFR

Direkt zum Seiteninhalt

Hygienekonzept

Hygienekonzept

Bei der Vorbereitung und Ausschreibung jeder Reise prüfen wir, ob sie gemäß der behördlichen Gesundheits- und Hygienevorschriften am Zielort durchführbar ist. Dazu kontrollieren wir die Ein- und Ausreisebestimmungen des Ziellandes und unseres Heimatlandes. Die Bedingungen finden Sie unter den Informationen zu jeder Reise im Einzelnen angegeben.

Rechtzeitig vor Reisebeginn informieren wir Sie in unserem Informationsschreiben nochmals über die jeweils aktuellen Sicherheits- und Hygienevorschriften im Zielgebiet sowie die An- und Abreise.

Dabei führen wir die Bedingungen für den Aufenthalt in den Hotels, der Reise mit dem Bus und den Besuch von Sehenswürdigkeiten auf. Hotels und Restaurants in den Zielgebieten haben Konzepte erarbeitet, die den jeweiligen behördlichen Vorschriften entsprechen. Es werden Abstandsregeln eingehalten und Desinfektionsvorschriften beachtet. Dies gilt insbesondere für die Zimmerreinigung und den Aufenthalt im Restaurant, wo zur Zeit das Essen am Tisch serviert wird oder es eventuell Büffets mit Bedienung gibt. Möglichweise stehen nicht alle Einrichtungen des Hotels wie z.B. Schwimmbad nicht zur Verfügung.

Gesondert verweisen wir auf die zu Reisebeginn bestehenden Regeln bei der An- und Abreise mit dem Flugzeug.

Im Allgemeinen bitten wir Sie auf Folgendes während der Reise zu achten:

  • Bitte treten Sie die Reise nur an, wenn Sie gesund sind und sich wohlfühlen. Während der Reise müssen Sie mit Temperaturmessungen durch die Gesundheitsbehörden vor Ort rechnen. Sollten Sie sich während der Reise krank oder unwohl fühlen, informieren Sie bitte sofort die Reiseleitung. Im Krankheitsfall stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Seite. Ebenfalls um Mitteilung bitten wir, wenn nach der Reise bei Ihnen Symptome auftreten.
  • Nehmen Sie bitte Mund-Nasen-Schutz, Desinfektionsmittel und evtl. Einweghandschuhe in ausreichender Menge mit.
  • Bitte bleiben Sie geduldig in Situationen, wo es zu Gedränge kommen kann: Check-in-Schalter, Rezeption des Hotels, beim Einsteigen in den Reisebus, beim Betreten von Sehenswürdigkeiten.
  • Halten Sie bitte die Ihnen von zu Hause bekannten Hygienevorschriften ein: regelmäßiges Händewaschen, Hust-und-Nies-Etikette, Tragen des Mund-Nasen-Schutzes wo vorgegeben.
  • Versuchen Sie, auch während der Reise einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu Ihren Mitreisenden und anderen Menschen einzuhalten. Wir führen stets eine Kopfhörer-Anlage mit, so dass diese Empfehlung auch während der Führungen und Erklärungen eingehalten werden kann.
  • Sie sollten ausnahmsweise darauf verzichten, Ihren Proviant mit den Mitreisenden zu teilen.
  • Die von uns eingesetzten Busse sind groß genug, um bei der Verteilung der Sitzplätze einen gewissen Abstand zu wahren. Die Plätze werden fest zugeteilt. Dies gilt für die gesamte Dauer der Reise. Die Busse werden täglich gereinigt und desinfiziert. Wir empfehlen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Ein- und Aussteigen sowie während der Fahrt, wenn gesetzlich vorgeschrieben.
  • Bei Besichtigungen in geschlossenen Räumen ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes meistens obligatorisch.

Zurück zum Seiteninhalt